News

Keine Nachrichten verfügbar.

Ausbildung zum technischen Systemplaner

Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

Technische Systemplaner in der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik konzipieren mit CAD-Systemen Modelle und Zeichnungen für die Herstellung von Anlagen der Gebäudeausrüstung (haustechnische Installationen, industrielle Versorgungsnetze). Dabei musst du darauf achten, dass die Anlagen beanspruchungsgerecht ausgelegt sind. Du  betreust und koordinierst zudem die Montage der Planung. Nach der Ausbildung arbeitest du in Unternehmen des Rohrleitungs-und Anlagenbaus sowie bei Ingenieur-und Planungsbüros.

Daten & Fakten

Art der Ausbildung: dual (Berufsschule und Betrieb)
Dauer: 3,5 Jahre